Teilegroßhändler Select veranstaltet virtuelle Messe in 3D

Montag, 10. März 2014 | 0 Kommentare
 
Außer den vier virtuellen Messehallen steht den Besuchern auch ein Informationszentrum mit Vorträgen zu fachspezifischen Themen offen
Außer den vier virtuellen Messehallen steht den Besuchern auch ein Informationszentrum mit Vorträgen zu fachspezifischen Themen offen

Seit vergangenem Freitag und noch bis zum 16. März läuft die „MesseWelt“ der Select AG. Wer deren Besuch plant, um sich über Neuigkeiten und Innovationen aus und für die Kfz-Branche zu informieren, braucht das Haus aber nicht zu verlassen: Denn dabei handelt es sich um eine virtuelle dreidimensionale Autoteilemesse im Internet. Dabei präsentieren über 50 Lieferanten des Teilegroßhändlers ihr Produktportfolio bzw. Angebote daraus. Zu den Unternehmen, die auf dem virtuellen Messegelände vertreten sind, sollen unter anderem beispielsweise Continental, Mann+Hummer, Shell oder Varta gehören. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *