Erfreuliche Brembo-Bilanz 2013

Montag, 10. März 2014 | 1 Kommentar
 

Im vergangenen Jahr konnte der italienische Bremsenspezialist Brembo in Sachen Umsatz und Gewinn weiter zulegen. Gemäß der jetzt vorgelegten Bilanz für 2013 stiegen die Verkaufserlöse gegenüber 2012 um 12,8 Prozent auf nunmehr knapp 1,6 Milliarden Euro. Doch nicht nur das, auch das EBITDA und das EBIT legten kräftig zu um 23,5 respektive 35,6 Prozent auf 212,1 Millionen Euro bzw. 121,4 Millionen Euro. Der Nettogewinn für das zurückliegende Geschäftsjahr wird mit 89,0 Millionen Euro beziffert, was einem 14,4-prozentigen Plus im Vergleich zum Jahr davor entspricht. „Wir sind mit dem Jahresergebnis, das wir 2013 erzielt haben, sehr zufrieden“, freut sich Brembo-Chairman Alberto Bombassei angesichts dessen. Die gelte jedoch nicht nur mit Blick auf solche Kennzahlen wie Umsatz und Gewinn, sondern auch für die Entwicklung der Verbindlichkeiten, die weiter reduziert werden konnten. „Diese Zahlen verdanken wir unserer strategischen Ausrichtung auf Internationalisierung in den letzten fünf Jahren. Das hat den Absatz in allen Geschäftsfeldern verstärkt, trotz rückläufiger Entwicklung auf dem italienischen und den europäischen Automobilmärkten. Unsere Investitionen zugunsten technischer Innovationen und Produktqualität sowie neuer Geschäftsfelder und zur Aufstockung der Produktionskapazitäten gehören zum natürlichen Charakter der Gruppe und begründen deren Wachstum über die letzten Jahre“, meint Bombassei. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

Beiträge, die auf diesen hier verlinken

  1. Bei Umsatz und EBITDA kann Brembo 2014 deutlich zulegen : Reifenpresse | Montag, 9. März 2015
  1. […] spezialisierte italienische Konzern hat im zurückliegenden Geschäftsjahr seinen Umsatz gegenüber 2013 um 15,1 Prozent auf nunmehr gut 1,8 Milliarden Euro steigern können. Noch deutlicher legte das […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *