13- statt 10- und 12-Zoll-Bereifung für AL-KO-Chassis

Montag, 10. März 2014 | 0 Kommentare
 
Vorderachse 1.710, Hinterachse maximal 3.200 (2x 1.600) Kilogramm
Vorderachse 1.710, Hinterachse maximal 3.200 (2x 1.600) Kilogramm

Das neue dreiachsige AMC-Chassis von AL-KO mit 13-Zoll-Bereifung soll neue Maßstäbe in der Transporter-Klasse setzen. Mit den speziell für diese Ausführung entwickelten, serienmäßig mit Scheibenbremsen ausgestatteten Torsionslenker-Hinterachsen berge – so der Anbieter –  die kompakte Bauart und hohe Nutzlast von bis zu 2.500 Kilogramm enormes Potential, um ähnliche, oftmals mit kleinen 10- und 12-Zoll-Rädern ausgestattete dreiachsige Transporter sowie bestimmte 7,5-Tonnen-Lkw abzulösen. Das AMC-Chassis hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 oder 4,6 Tonnen, die Bereifung an der Hinterachse: 195/50 R13 C. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *