Personalkarussel bei Goodyear Dunlop dreht sich kräftig weiter

Donnerstag, 6. März 2014 | 0 Kommentare
 
Dem Vernehmen nach wollen mehrere hochrangige Manager Goodyear Dunlop in Deutschland verlassen, darunter auch Dunlop-Urgestein Dr. Bernd Löwenhaupt – stehen weitere Fluktuationen bevor?
Dem Vernehmen nach wollen mehrere hochrangige Manager Goodyear Dunlop in Deutschland verlassen, darunter auch Dunlop-Urgestein Dr. Bernd Löwenhaupt – stehen weitere Fluktuationen bevor?
Das Personalkarussel im Goodyear-Dunlop-Konzern dreht sich weiter. Nachdem sich das Unternehmen etwa von Dr. Rainer Landwehr (Group Managing Director DACH), Frank Hohmann (Director Marketing Operations EMEA; zuvor: Director Marketing & Strategic Development DACH) und auch Arthur de Bok (Senior Vice President Sales and Marketing Excellence; zuvor: President EMEA) „im gegenseitigen Einvernehmen“ getrennt hatte, damit diese sich – wie es heißt – jeweils neuen Herausforderungen stellen können, hat der US-amerikanische Reifenhersteller in Deutschland offenbar auch mit Abgängen einiger hochrangiger Manager zu kämpfen.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *