Formel 1: Pirelli Titelsponsor beim Spanien- und Ungarn-Grand-Prix

Donnerstag, 6. März 2014 | 0 Kommentare
 

Das ging aber fix. Gab sich Pirelli bzw. dessen Motorsportdirektor Paul Hembery am Rande der Bahrain-Tests vor Kurzem noch ein wenig zugeknöpft, was das offenbar angedachte Titelsponsoring einzelner Formel-1-Rennen angeht, so wird nur weniger Tage später bereits mitgeteilt, um welche Läufe es sich handelt: Wie der italienische Konzern jetzt bekannt gibt, werden die Rennen in Spanien und Ungarn den Namen des Reifenherstellers/-ausrüsters der Serie tragen. Am Wochenende vom 8. bis zum 11. Mai startet dann also der „Formula 1 Gran Premio de España Pirelli 2014” in Spanien und „Formula 1 Pirelli Magyar Nagydíj 2014“ ist der Name des Ungarn-Grand-Prix vom 24. bis zum 27. Juli. „Diese jüngste Initiative unterstreicht Pirellis Engagement in der Formel eins“, so das Unternehmen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *