B1 von CMS für BMW

Montag, 24. Februar 2014 | 0 Kommentare
 
Das B1 berücksichtigt das BMW-Design
Das B1 berücksichtigt das BMW-Design

Zur Saison 2014 erleben BMW-Fahrer die erste Radreihe, die sich ins BMW-typische Fahrzeugdesign einfügt und dabei den beliebten Modellen der Marke eine vollkommen neue und kraftvolle Identität verleiht. „Beim Design der B1-Räder haben wir uns ganz klar nach den Wünschen der BMW-Kunden gerichtet. Wir wissen, was sie an ihrer Lieblingsmarke schätzen und welche Fahr-Intention sie teilen“, erklärt ein CMS-Entwickler mit Blick auf die Form aus zehn Doppelspeichen.

Neu ist vor allem, dass mit dem B1 DB ein Bicolor-Rad geschaffen wurde, das dem BMW-Image wie angegossen passen sollte. Die diamantschwarze Basis aus fünf Doppelspeichen reflektiert die typische Kraft und Dynamik aus dem BMW-Design. Die darüber liegende frontpolierte Ebene aus weiteren fünf Doppelspeichen signalisiert reine, aber auch unkonventionelle Eleganz. Denn optisch wirken sie wie fünf freischwebende Dreiecke, deren scharfkantige Spitzen auf die Radnabe zustechen.

Zwei Farbtypen

Liebhaber der sportlichen Ausprägung der BMW-Karosserien erzielen durch das B1-Rad die konsequente Akzentuierung dieses Merkmals – umgesetzt in einer BMW-typischen, konkav zum Radzentrum verlaufenden Linienführung. Das B1 verleiht dem Fahrzeug damit auf dezente Weise Power, zeigt aber unverwechselbare Präsenz in der Frontalansicht. Und die entspricht nicht nur dem hohen Maßstab des BMW-Designs. Autoenthusiasten haben noch dazu die Wahl zwischen der magisch anmutenden Diamond Black Ausführung und der anspruchsvollen „PURE-Optik“, erreicht durch Keramikpolieren.

Durch die Fertigung im Flowform-Verfahren liegt das B1 859 bei der Festigkeit auf dem Niveau eines geschmiedeten Rades. Dabei bringt es – je nach Design – weitaus weniger auf die Waage als konventionelle Gussräder. Run-on-Flat-Reifen gelten als aktueller Sicherheitsstandard gegen Druckverlust. Mit seiner Bauart Extended Hump ist das B1 serienmäßig für diese Technologie gerüstet. Beide Ausführungen werden mit ABE geliefert, sie sind erhältlich für die kompletten 1er-, 3er-, 4er-, 5er- und 6er-Reihen sowie X1 und X3, ferner für die Roadster Z3 und Z4. Verfügbare B1-Größe: 8,5×19 Zoll sowohl als Version DB als auch als PURE. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *