Pirelli plant offenbar neue Reifenfabrik in Paraguay

Mittwoch, 19. Februar 2014 | 0 Kommentare
 

Offenbar plant Pirelli den Bau einer Reifenfabrik in Paraguay. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, sei zu diesem Zweck Paolo Dal Pino, Pirelli-Chef in Lateinamerika, mit dem Präsidenten des südamerikanischen Landes zusammengetroffen; begleitet wurde er dabei von der italienischen Botschafterin in Paraguay Antonella Cavalleri. Die wirtschaftliche Situation des Landes in Paraguay sei für den italienischen Hersteller sehr attraktiv, heißt es dazu; man überlege, dort „ein weiteres Standbei“ in Südamerika zu schaffen. Weitere Details dazu wurden nicht bekannt. Pirelli betreibt in Lateinamerika aktuell sieben Reifenfabriken, fünf davon allein in Brasilien. ab

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *