Neue Irmscher-Felgengeneration „High Star“

Dienstag, 11. Februar 2014 | 0 Kommentare
 
Für SUVs gedacht
Für SUVs gedacht

Fahrzeugveredler Irmscher präsentiert anlässlich des Genfer Automobilsalons ein neues Felgendesign „High Star“ und zielt damit auf hochwertige SUVs. Die bisherigen Felgenfamilien werden durch dieses völlig neue Rad ergänzt. Die Leichtmetallräder zeichnen sich durch fünf doppelte Speichen aus. Der Verlauf der geschwungenen Speichen bis an den Felgenrand lässt das Rad optisch größer wirken. Das neue Rad gibt es in verschiedenen Größen von 17 bis 21 Zoll. Als Farbvarianten stehen unter anderem silber und exclusiv (anthrazit diamantpoliert) zur Verfügung. Die Anwendungen sind vielfältig, genannt werden beispielhaft Range Rover Evoque,  VW Amorak, Kia Sportage und Porsche Cayenne. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *