Verkauf zum 1. März: ESKA geht an Vergölst

Freitag, 31. Januar 2014 | 0 Kommentare
 
Ein Jahr altes Foto: Damals hatte die ESKA-Geschäftsführung mit Lothar Kerscher in der Mitte noch nicht an eine Übergabe an Vergölst gedacht
Ein Jahr altes Foto: Damals hatte die ESKA-Geschäftsführung mit Lothar Kerscher in der Mitte noch nicht an eine Übergabe an Vergölst gedacht
Die Vergölst GmbH mit Sitz in Hannover übernimmt – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden – das operative Geschäft der ESKA Reifendienst GmbH mit Sitz in Regensburg mit Wirkung zum 1. März 2014, wie der zum Continental-Konzern gehörende Reifen- und Autoservicespezialist mitteilt. Die Formulierung „operatives Geschäft“ umfasst alle Filialen, die Distribution sowie die B2B-Plattformen und die Runderneuerung.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *