2013 beschert Delticom mehr Neukunden als jemals zuvor

Freitag, 17. Januar 2014 | 0 Kommentare
 

Vergangenes Jahr war nach Angaben des Internetreifenhändlers Delticom das erste, in dessen Verlauf die Marke von einer Million Neukunden in den eigenen Onlineshops überschritten werden konnte. Zudem sei erstmals in der Unternehmensgeschichte auch die Anzahl der Wiederkäufer auf über eine halbe Million gestiegen, heißt es. Erklärt wird dies mit einer Art Rückenwindeffekt: Da das Einkaufen im Internet generell immer beliebter werde, profitiere davon halt auch das Onlinegeschäft mit Reifen. „Der Onlinereifenkauf kommt langsam aber sicher aus seiner Nische heraus. Als Europas führender Internetreifenhändler profitieren wir von der zunehmenden Bereitschaft der Konsumenten, Reifen im Internet einzukaufen. 2013 haben sich über eine Million Neukunden in unseren Onlineshops von unserem umfassenden Leistungs- und Serviceangebot zu günstigen Preisen überzeugt“, meint Delticom-Vorstandsmitglied Philip von Grolman. Insofern blickt das Unternehmen optimistisch in die Zukunft, zumal nicht zuletzt eine Studie des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk (BRV) dem Onlinekanal einen bis 2020 auf irgendwo zwischen 15 uns 22 Prozent anwachsenden Anteil am gesamten deutschen Pkw-Ersatzgeschäft zutraut. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *