Chef der Tyre24-Gruppe „erkocht“ Spendensumme von über 4.000 Euro

Dienstag, 14. Januar 2014 | 0 Kommentare
 
Tyre24-Chef Michael Saitow hat über 4.000 Euro für den guten Zweck „erkocht“ und die Summe unlängst an Prof. Dr. Hartmut Link, Erster Vorsitzender von „Mama/Papa hat Krebs Kaiserslautern e.V.“ und Chefarzt am Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern, übergeben
Tyre24-Chef Michael Saitow hat über 4.000 Euro für den guten Zweck „erkocht“ und die Summe unlängst an Prof. Dr. Hartmut Link, Erster Vorsitzender von „Mama/Papa hat Krebs Kaiserslautern e.V.“ und Chefarzt am Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern, übergeben

Kurz vor dem zurückliegenden Weihnachtsfest hatte Tyre24 eine Aktion gestartet, bei der Michael Saitow als geschäftsführender Gesellschafter der Gruppe im firmeneigenen Bistro den Kochlöffel für seine Mitarbeiter schwang und diese im Gegenzug dafür für den guten Zweck spendeten. Auf diese Weise kamen letztendlich 4.050 Euro zusammen. Die Summe hat Saitow unlängst an Prof. Dr. Hartmut Link, Erster Vorsitzender von „Mama/Papa hat Krebs Kaiserslautern e.V.“ und Chefarzt am Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern, übergeben. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *