Voraussichtlich ab Mitte Januar ist PLW wieder eingeschränkt lieferfähig

Mittwoch, 8. Januar 2014 | 0 Kommentare
 

Nach dem verheerenden Lagerbrand bei ProLine Wheels (PLW) in Mannheim vor wenigen Tagen, bei dem mehrere 10.000 Leichtmetallräder Opfer der Flammen wurden, kündigt das Unternehmen jetzt an, sein operatives Geschäft morgen wieder aufnehmen zu wollen. Dazu wurden Übergangsräumlichkeiten bezogen, weil der ans Lager angrenzende Bürokomplex durch den Brand bzw. die Löscharbeiten in Mitleidenschaft gezogen worden war. Ab 8. Januar sei man im derzeitigen Ausweichquartier unter den gewohnten Kontaktdaten aber wieder für Kunden und Geschäftspartner erreichbar, heißt es aus Mannheim. Erste Warenlieferungen in „eingeschränktem Maße“ kündigt PLW unterdessen ab voraussichtlich 15. Januar an. cm

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *