Zulieferer Continental ist DAX-Primus des Jahres 2013

Freitag, 3. Januar 2014 | 0 Kommentare
 

Erst seit zwei Jahren werden die Wertpapiere des Automobilzulieferers bzw. Reifenherstellers Continental wieder im Deutschen Aktienindex (DAX) geführt, und dennoch kann der Konzern in Sachen Kursentwicklung nach 2012 auch für das zurückliegende Jahr wieder den Titel als Primus unter den dort gelisteten 30 größten/umsatzstärksten Unternehmen für sich reklamieren. Wie Presseberichten zu entnehmen ist, legte der Wert der Conti-Aktie im Verlauf des Jahres 2013 um über 80 Prozent zu – hat sich mithin also beinahe verdoppelt. Damit konnte man die Deutsche Post, deren Aktien um rund 60 Prozent an Wert gewannen, und Daimler mit einem diesbezüglichen Plus jenseits der Marke von 50 Prozent auf die weiteren Plätze verweisen. Zum Vergleich: Der DAX selbst soll um gut 25 Prozent zugelegt haben. cm

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *