Im Baltikum-Vertrieb vertraut Magna exklusiv auf SIA Latakko

Freitag, 6. Dezember 2013 | 0 Kommentare
 
Der lettische Großhändler SIA Latakko ist von Magna Tyres zum exklusiven Vertriebspartner für die baltischen Staaten ernannt worden. Dank dieser „strategischen Vereinbarung“ soll die Marke Magna im OTR-Reifenmarkt der Länder Litauen, Lettland sowie Estland stärker Fuß fassen, zumal beide Partner eigenen Worten schon seit Jahren erfolgreich zusammengearbeitet haben. Darauf aufbauend erhofft man sich von der exklusiven Vertriebspartnerschaft steigende Absätze an EM-, Kran- sowie Hafenreifen der Marke Magna in der baltischen Region. „Mit Latakko haben wir den idealen Partner, um unsere Aktivitäten in Bezug auf OTR- und Industriereifen in den baltischen Staaten weiter auszubauen. Eine über die bereits seit 2007 währende Zusammenarbeit hinausgehende strategische Partnerschaft mit Latakko ist vor allem auch deshalb von Vorteil, weil der Großhändler über ein riesiges Lager verfügt und so den Kunden kurzfristig genau die Reifen liefern kann, die sie gerade benötigen“, erklärt Hein de Wind, Sales Director bei der Magna Tyres Group. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *