Vier Objekte der Titan-Begierde

Donnerstag, 28. November 2013 | 0 Kommentare
 
Für das Jahr 2014 hat der amerikanische OTR-Reifen- und -Räderanbieter Titan International (Quincy/Illinois) ein Umsatzziel von 2,4 bis 2,7 Milliarden US-Dollar ausgegeben, vorausgesetzt das Preis- und Rohstoffniveau werde in etwa auf dem jetzigen Niveau verharren. Das wäre ein organisches Wachstum, das um bis zu 500 Millionen Dollar übertroffen werden könnte, wenn die vier möglichen Akquisitionen, die das Unternehmen derzeit laut Chairman und CEO Maurice Taylor prüfe, realisiert würden. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *