Auszeichnung für Motorradumbau auf Conti-Reifen

Donnerstag, 21. November 2013 | 0 Kommentare
 
Die im Stile der 70er-Jahre aufgebaute Honda CM 400 steht auf dem „ContiGo!“, den der Reifenhersteller als Allrounder mit „sehr guter Haftung unter allen Bedingungen“ beschreibt
Die im Stile der 70er-Jahre aufgebaute Honda CM 400 steht auf dem „ContiGo!“, den der Reifenhersteller als Allrounder mit „sehr guter Haftung unter allen Bedingungen“ beschreibt
Der Texaner Junior Burrell hat beim „Barber Vintage Festival“ Mitte Oktober in Birmingham (Alabama/USA) mit seinem Umbau einer Honda CM 400 – ein Zweizylinderviertakter, Baujahr 1981 – die „Best Garage Built Cafe Racer“ genannte Auszeichnung gewonnen. Mit ihm kann sich auch Reifenhersteller Continental freuen, denn er stellte die im Stil der 70er-Jahre individuell aufgebaute Maschine auf Diagonalreifen des Typs „ContiGo!“. Der Reifen hafte wie Kleber auf der Straße, begründet Burrell seine Wahl. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *