Cabot schließt Akquisition in Mexiko ab

Dienstag, 19. November 2013 | 0 Kommentare
 
Mit der Akquisition in Mexiko will Cabot wachsenden Bedarf in Mexiko und Nordamerika befriedigen
Mit der Akquisition in Mexiko will Cabot wachsenden Bedarf in Mexiko und Nordamerika befriedigen
Im Juni hatte der internationale Reifenrußhersteller Cabot Corporation (Boston/USA) angekündigt, für 105 Millionen US-Dollar die ausstehenden 60 Prozent der mexikanischen Grupo Kuo S.A.B. de C.V. am gemeinsamen Joint-Venture NHUMO S.A de C.V. (Altamira) übernehmen zu wollen. Jetzt wurde die Übernahme abgeschlossen. Die Fabrik in Altamira hat eine Jahreskapazität von 140.000 Tonnen und wird als 19. Rußfabrik in die Cabot-Sparte „Reinforcement Materials“ integriert. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *