Schwächerer Absatz von Sumo Firenza belastet Stamford-Ergebnis

Freitag, 20. September 2013 | 0 Kommentare
 

Der Singapurer Großhändler und Aluminiumfelgenproduzent Stamford Tyres Corporation Ltd. hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2013 (1.4.

bis 30.6.) einen Umsatzrückgang von 7,5 Prozent auf gut 45 Millionen Euro hinnehmen müssen, der Gewinn (net profit) schrumpfte gar um 94 Prozent auf eine knappe Viertelmillion Euro.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *