Apollo Vredestein veranstaltet erste „Golf Academy“ für Händler

Dienstag, 3. September 2013 | 0 Kommentare
 
Freuten sich über das Bestehen in der "Golf Acadmey": Apollo-Vredestein-Geschäftsführer Michael Lutz (rechts) und seine Gäste aus dem Reifenhandel
Freuten sich über das Bestehen in der "Golf Acadmey": Apollo-Vredestein-Geschäftsführer Michael Lutz (rechts) und seine Gäste aus dem Reifenhandel

Viele der Apollo-Vredestein-Kunden kennen bereits die „Vredestein Academy“ mit ihrem als hervorragend bekannten Schulungsprogramm. Neu dazugekommen ist jetzt die „Golf Academy“, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. „Zur Auftaktveranstaltung haben wir einige Kunden eingeladen, sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Golfer.

Bisherige Nicht-Golfer wurden fachmännisch eingewiesen und für fortgeschrittene Golfer wurde ein Turnier über 36-Loch ausgerichtet. Natürlich gab es am Ende auch Apollo-Vredestein-Pokale für die Sieger.“ Apollo Vredestein zufolge wolle man die Golf Academy nun ein bis zweimal im Jahr mit einigen seiner Händler durchführen und diesen die Möglichkeit geben, „außerhalb der Arbeitsroutine den Einstieg in diese schöne Sportart zu finden.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *