Continental führt in Brasilien „World-Cup“-Reifen ein

Freitag, 23. August 2013 | 0 Kommentare
 
Rund auf rund: Continental hat in Vorbereitung auf die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien im kommenden Jahr vor Ort jetzt den „World-Cup“-Reifen eingeführt
Rund auf rund: Continental hat in Vorbereitung auf die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien im kommenden Jahr vor Ort jetzt den „World-Cup“-Reifen eingeführt

Für die im kommenden Jahr in Brasilien ausgetragene Fußball-Weltmeisterschaft hat Sponsor Continental jetzt einen besonderen „World-Cup“-Reifen vorgestellt, der im Gastgeberland angeboten wird. Es handelt sich dabei um den ContiPowerContact in 13 bis 16 Zoll, ein Reifen, speziell für den lateinamerikanischen Markt entwickelt, den eine spezielle Seitenwand mit Fußbällen und dem Weltmeisterpokal ziert. Produziert wird der Reifen in der Continental-Fabrik in Camaçari (Bundesstaat Bahia).

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *