Nach langjähriger Pause wieder internationales VW-Treffen bei Eibach

Donnerstag, 15. August 2013 | 0 Kommentare
 
Opens external link in new window
Opens external link in new window

Im Sommer 2008 war das Eibach-Firmengelände zum sechsten und vorerst letzten Mal Schauplatz des internationalen VW-Treffens. Nach langjähriger Pause kehrt die Veranstaltung jetzt aber ins Sauerland zurück: Am 8. September soll das Event vor Ort noch einmal bei dem Federn-/Fahrwerksspezialisten stattfinden.

Anlass dafür ist, dass dieses Jahr das allererste VW-Treffen dieser Art nunmehr zehn Jahre zurückliegt. Der VW-Klub Sauerland lädt daher alle Besitzer und Freunde der Marken VW, Audi, Seat und Škoda ein, ihre Fahrzeuge vor Ort auf dem Eibach-Firmengelände zu präsentieren. Rund um die veredelten Autos wird es dann auch einen Show-&-Shine-Wettbewerb geben, bei dem insgesamt über 150 Pokale in verschiedensten Kategorien – „schönstes Modell“, „weiteste Anreise“, „ältestes Auto“ etc.

– ausgelobt sind. Darüber hinaus wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm versprochen inklusive einer Händlermeile für individuelles Fahrzeugzubehör. Außerdem macht ein Truck von Toyo Tires Station bei der Veranstaltung.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *