US-Gewerkschaften einigen sich mit Bridgestone, Goodyear und Michelin

Dienstag, 30. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

Bei beiden US-Reifenherstellern schienen bis zum späten Freitagabend die Zeichen auf Streik in den jeweiligen Fabriken zu stehen. Aber sowohl an Bridgestone Americas (Nashville) als auch an Goodyear Tire & Rubber (Akron) ging der Kelch des Arbeitskampfes vorüber, weil sie sich quasi in letzter Minute mit den Gewerkschaften United Steelworkers (USW) auf neue Tarifverträge einigen konnten. Auch für die beiden gewerkschaftlich organisierten Michelin-/BFGoodrich-Fabriken in Tuscaloosa (Alabama) und Fort Wayne (Indiana) mit etwa 2.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *