Kooperation von Würth und Schrader im Bereich TPMS und EZ-Sensor

Montag, 22. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

Ab dem 1. November 2014 müssen Fahrzeuge europaweit mit Reifendruckkontrollsystemen (TPMS) ausgestattet sein. Für den Reifenfachhandel und die Zulieferbranchen bedeutet dies, sich rechtzeitig auf die Neuerungen vorzubereiten.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG mit ihrem Tochterunternehmen WOW! Würth Online World GmbH und die Firma Schrader International haben beschlossen, sich diesen Herausforderungen gemeinsam zu stellen..

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *