Continental refinanziert Anleihen vor ihrer Fälligkeit

Montag, 8. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

Volumen von mindestens 500 Millionen Euro und einer Laufzeit von fünf Jahren begeben und damit ältere Anleihen vorzeitig zurückzahlen. “Mit der teilweisen Ablösung der Anleihe durch eine neue können wir unsere Zinskosten deutlich reduzieren und gleichzeitig die Fälligkeitenstruktur unserer Finanzverbindlichkeiten weiter verbessern”, erklärte Finanzvorstand Wolfgang Schäfer. Trotz der mit der vorzeitigen Ablösung einhergehenden Kosten sehen Analysten die Refinanzierung positiv, verringere sich dadurch doch die Zinslast ab 2014 jährlich um 120 Millionen Euro, wie die Deutsche Bank vorrechnet.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *