Zypern-Engagement zahlt sich für Sailun aus

Freitag, 5. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

Vor rund einem Jahr hat Sailun das Unternehmen Kapodistrias zum Alleinvertriebspartner für seine Pkw- und Lkw-Reifen im zypriotischen Markt ernannt und es seither mit einer Reihe von Marketingaktivitäten unterstützt. Jetzt zieht man eine positive Zwischenbilanz der Zusammenarbeit: Dank strategischer und taktischer Maßnahmen rund um die Marke Sailun sei es gelungen, deren Bekanntheit in Zypern wirksam zu steigen und steigende Umsätze mit ihr zu erzielen. “Wir sind mit den bisherigen Ergebnissen sehr zufrieden.

Unsere Marketingstrategie hat wesentlich dazu beigetragen, dass wir uns mit so großem Erfolg auf dem Markt etablieren konnten – wir stehen voll hinter der Marke und werden auch weiterhin eng mit Sailun Europe zusammenarbeiten, um den Marktanteil der Marke Sailun zu erhöhen”, sagt Marios Kapodistrias, Kogeschäftsführer des zypriotischen Sailun-Partners. “Wir begrüßen und fördern die Formulierung und Umsetzung regionaler Marketingpläne. Das Kapodisitrias-Modell verdeutlicht, wie beeindruckend die Ergebnisse sein können – wir werden diese Unterstützung auf allen Märkten fortsetzen”, bekräftigt Martin West, Geschäftsführer für Sailun EMEA, die Unterstützung örtlicher Vertriebspartner der Marke.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *