Kaguma ergänzt Einlagerungstool um Serienbrieffunktion

Donnerstag, 4. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

Kaguma hat sein Einlagerungstool mit einer weiteren Funktion ausgestattet. Ab sofort können Kunden die neue Serienbrieffunktion nutzen. “Die Fertigstellung vor der M+S-Saison war dabei oberste Prämisse.

Das heißt bereits zum Winterreifengeschäft 2013/2014 können die Kaguma-Kunden die Erweiterung des Einlagerungstools in Anspruch nehmen”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Anhand des Kaguma Einlagerungstools sei der Händler in der Lage, sich per Knopfdruck in Sekundenschnelle ein Bild über Marke, Dimension und Zustand der eingelagerten Reifen und Räder zu verschaffen. Die Serienbrieffunktion ermögliche es ihm nun darüber hinaus, schnell und einfach anhand der im Einlagerungstool hinterlegten Kundendaten (wie z.

B. Reifenalter oder Zustand der Reifen) den passenden Serienbrief auszuwählen und zu versenden, womit der Kunde über eine anstehende Ersatzbeschaffung informiert wird – natürlich mit dem eigenen Firmenlogo und der Firmenanschrift des Händlers. “Das ist uns enorm wichtig, da die Kundenansprache hierbei keinen Medienbruch erleiden darf.

Mit unserem Einlagerungstool kann der Händler somit sein Ersatzreifenpotenzial anhand der eingelagerten Reifen und Räder optimal nutzen. Das Kaguma-Einlagerungstool stellt dabei ein unverzichtbares Kundenbindungsinstrument dar”, sagt Kaguma-Geschäftsführer Marco Schulz. ab.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *