Demnächst hat Interstates neuer „Tracer A/T“ seine offizielle Premiere

Freitag, 21. Juni 2013 | 0 Kommentare
 

Im Rahmen der vom 24. bis zum 27. Juli in Panama stattfindenden “Latin American & Carribean Tyre Expo 2013” will Interstate Tires einen neuen All-Terrain-Reifen vorstellen.

Im Rahmen der Messe bzw. bei einer im Vorfeld vor Ort stattfindenden Händlerveranstaltung soll das “Tracer A/T” genannte Modell seine offizielle Premiere haben und gleichzeitig auch in zehn Llkw-/SUV-Größen verfügbar sein. “Der Interstate ‚Tracer A/T’ ist der ideale Reifen für den Einsatz auf und abseits befestigter Straßen.

Er ist außergewöhnlich robust und haltbar – selbst unter schwierigen Einsatzbedingungen”, erklärt Theo de Vries Vice President der Interstate Tire & Rubber Co. “Händler, die Erfahrung mit unserer ‚Sport-SUV-G/T’-Produktfamilie haben, werden den ‚Tracer A/T’ als exzellente Erweiterung des Line-ups und als wertvolles Angebot für ihre Kunden empfinden”, ist er sich sicher. Dank seiner robusten Konstruktion eigne sich der neue Reifen jedenfalls bestens unter anderem beispielsweise für Fahrzeuge im landwirtschaftlichen Einsatz oder auf Baustellen.

Mit ihm sollen aber gleichwohl auch “normale” Fahrer angesprochen werden, die vielleicht nur gelegentlich ihrer Vorliebe für das Trekking im Gelände nachgehen. Anbieteraussagen zufolge kann der “Tracer A/T” bei alldem mit einer großen Bodenaufstandsfläche ebenso aufwarten wie mit einem gleichmäßigen Abrieb, Stabilität und einer allen Bodenverhältnissen gerecht werdenden Laufflächenmischung. Zudem sei seine Seitenwand so ausgelegt, dass der Reifen in diesem Bereich möglichst gut vor Verletzungen geschützt ist, heißt es darüber hinaus.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *