Transportunternehmen sparen mit professionellem Reifenmanagement

Dienstag, 18. Juni 2013 | 0 Kommentare
 
Alexander Murad, Geschäftsführer der efleetcon gmbh
Alexander Murad, Geschäftsführer der efleetcon gmbh

Von Alexander Murad, Geschäftsführer der efleetcon gmbh Die Transportbranche ist hart: Die Margen sind gering, die Zeitpläne eng. Nur wer auf Achse ist, verdient Geld. Stillstand kostet.

Speditionen, Busunternehmen und sonstige Transportunternehmen betreiben großen Aufwand, um ihre Kosten zu minimieren: Sie schaffen modernere und sparsamere Fahrzeuge an, investieren in Telematik- und Informationssysteme, verbessern ihr Logistik- und Fuhrparkmanagement und trainieren ihre Fahrer. Doch vielerorts ist das Sparpotenzial dieser Maßnahmen inzwischen weitgehend ausgereizt. Eine sehr effiziente und kostengünstige Optimierungsmaßnahme rückt dadurch immer stärker in den Fokus: professionelles Reifenmanagement.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *