Rekorde beim „Shell Eco-marathon – auch dank Michelin-Leichtlaufreifen

Donnerstag, 23. Mai 2013 | 0 Kommentare
 
Das Team NAOB des Nicolaus-August-Otto Berufskolleg fuhr mit der Startnummer 216 mit 106,95 Kilometer auf Platz 12 bei den Wasserstoff-Prototypen
Das Team NAOB des Nicolaus-August-Otto Berufskolleg fuhr mit der Startnummer 216 mit 106,95 Kilometer auf Platz 12 bei den Wasserstoff-Prototypen

Der von Michelin unterstützte 29. “Shell Eco-marathon” ist am Pfingstwochenende mit neuen Verbrauchsrekorden zu Ende gegangen. Während des dreitägigen Wettbewerbes in Rotterdam fieberten mehr als 50.

000 Besucher mit den 183 Teams aus ganz Europa und Nordafrika. Die Fans erlebten rund 3.000 Schüler und Studenten hautnah beim Fahren auf der Strecke und Schrauben in den Boxen.

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *