Premierminister Cameron besucht Reifenfabrik in England

Freitag, 3. Mai 2013 | 0 Kommentare
 
Pirelli-CEO Marco Tronchetti Provera (links) konnte jetzt den britischen Premierminister David Cameron in der Reifenfabrik im englischen Carlisle empfangen
Pirelli-CEO Marco Tronchetti Provera (links) konnte jetzt den britischen Premierminister David Cameron in der Reifenfabrik im englischen Carlisle empfangen

Hoher Besuch in der englischen Pirelli-Fabrik in Carlisle. Der britische Premierminister David Cameron stattete dem Reifenhersteller einen Besuch ab und wurde dabei von Pirelli-CEO Marco Tronchetti Provera sowie dem italienischen Botschafter in Großbritannien Dominic Sandivasci empfangen. ab .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *