PACE-Award für Continentals TPMS mit LocSync

Donnerstag, 2. Mai 2013 | 0 Kommentare
 
Die Reifensensoren mit LocSync-Software versorgen den Fahrer mit exakten Informationen über den Fülldruck der einzelnen Reifen
Die Reifensensoren mit LocSync-Software versorgen den Fahrer mit exakten Informationen über den Fülldruck der einzelnen Reifen

Continental erhält für das hauseigene Reifendrucküberwachungssystem mit der patentierten LocSync-Software den PACE-Award 2013  (Premier Automotive Suppliers Contribution to Excellence) des Fachmagazins Automotive News. Das Conti-Reifendrucküberwachungssystem (Tire Pressure Monitoring System, TPMS) versorgt den Fahrer mit exakten Informationen über den Fülldruck der einzelnen Reifen. Sollte ein Reifen einen zu geringen Reifenluftdruck aufweisen, so erhält der Fahrer hierzu genaue Informationen im Kombiinstrument.

Das Anlernen neuer Reifen und Sensoren erfolgt automatisch ohne zusätzliche Elektronik. Die LocSync-Software kombiniert hierfür die Daten der Raddrehzahl- und Reifensensoren. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *