Details zum Goodyear-Hafenreifen „EV-4C“ bekannt geworden

Dienstag, 16. April 2013 | 0 Kommentare
 

Angekündigt hatte ihn der Reifenhersteller schon vor einigen Wochen, geizte damals aber noch mit Detailinformationen zum neuen Goodyear-Hafenreifen “EV-4C”. Nach seiner Weltpremiere im Rahmen der derzeit in München stattfindenden Messe “Bauma” hat sich das freilich geändert. Zumal der schlauchlose Radialreifen, der sich durch eine hohe Stabilität sowie dank einer große Profiltiefe durch eine hohe Laufleistung bzw.

niedrige Kosten pro Stunde auszeichnen soll, ab sofort in den beiden Größen 16.00 R25 und 480/95 R25 verfügbar ist. Das Profil des neuen Reifen wurde laut Goodyear mittels CAD (Computer Aided Design) hinsichtlich Komfort und eines gleichmäßigen Abriebsbildes optimiert, während nylonverstärkte Seitenwände dafür zuständig sind, das Risiko einer Beschädigung in diesem Bereich zu vermindern bzw.

daraus resultierende Ausfallzeiten zu verhindern. Weitere Vorteile hinsichtlich Haltbarkeit und Produktivität verspricht sich der Reifenhersteller von optimierten Gürtellagen sowie einer als innovativ beschriebenen Karkasse. Dabei soll der “EV-4C” vor allem auf nassem Untergrund auch durch gute Traktion, Haftung und Bremsleistungen überzeugen.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *