Nach erstem Quartal zieht CaMoDo eine positive Bilanz

Montag, 15. April 2013 | 0 Kommentare
 

Für die CaMoDo AG, die unter den Namen Tyre100 bzw. Pneus100 in Deutschland/Österreich respektive Frankreich B2B-Reifenhandelsportale betreibt, war das erste Quartal des laufenden Jahres ein erfolgreiches. Europaweit verzeichnete man von Januar bis März demnach über 5.

000 Neukundenregistrierungen. “Diese sehr gute Entwicklung konnte auch bei den Vermarktern erreicht werden. Aktuell bieten nun über 350 Vermarkter ihre Artikel europaweit über die Portale der Camodo AG an – davon 15 seit 2013”, so das Unternehmen unter Verweis darauf, dass sich 18 aller Großhändler allein in diesem Jahr dazu entschlossen haben, ihre Ware auch über die CaMoDo-Auslandsportale anzubieten.

Aufseiten der Tyre100-Kundschaft erfreuten sich zudem kostenlose Tools wie eine B2C-Preisauskunft oder zur Reifeneinlagerung einer steigenden Beliebtheit. “Um den Kunden für ihre Treue zu danken, werden schon bald zwei neue Gewinnspiele auf den Plattformen in Deutschland und Österreich starten. Neben Sachpreisen wird auch wieder eine Fahrt mit dem CaMoDo-Porsche verlost”, kündigt das Unternehmen an.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *