Angebotspalette von Coopers „WeatherMaster WSC“ wächst

Freitag, 12. April 2013 | 0 Kommentare
 
Angebotspalette von Coopers „WeatherMaster WSC“ wächst
Angebotspalette von Coopers „WeatherMaster WSC“ wächst

Cooper Tire Europe erweitert das Größenangebot für seinen Winterreifen “WeatherMaster WSC”: Ab sofort sind zehn neue Größen zwischen 17 und 20 Zoll erhältlich. “Zehn Reifengrößen bedeuten eine erhebliche Erweiterung des Winterreifenangebots von Cooper”, sagt das Unternehmen, das mit diesem Reifenmodell eigenen Worten zufolge in erster Linie auf SUVs (Sport Utlility Vehicles) abzielt. Es eigne sich jedoch auch für einige Pkw, heißt es.

Beim “WeatherMaster WSC” steht das Kürzel am Ende des Namens für “Winter and Snow Confidence”, und um für sichere Fahreigenschaften während der kalten Jahreszeit zu sorgen, verfügt er über ein laufrichtungsgebundenes Profildesign sowie einen hohen Silicaanteil in der Laufflächenmischung. In diesem Zusammenhang wird außerdem noch auf die von Cooper entwickelte und patentierte “Snow-Groove-Technologie” verwiesen, mit der man Verbesserungen bezüglich der Beschleunigung und dem Fahrverhalten auf Schnee verbindet. Gleichzeitig sollen sogenannte Mikrolamellen beim “WeatherMaster WSC” für ordentlich Traktion sorgen.

“Diese Faktoren garantieren bei niedrigen Temperaturen optimalen Grip auf nasser Fahrbahn, Matsch und Eis”, so Cooper über den Reifen, der das Schneeflockensymbol auf der Seitenwand trägt und für 132 Spikes vorbereitet ist. Dank der zehn neuen Größen ist das Modell nunmehr in insgesamt 20 Dimensionen angefangen bei 225/65 R16 100T bis hin zu 245/45 R18 100H verfügbar. cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *