Hämmerling Group erweitert Geschäftsleitungsteam

Dienstag, 9. April 2013 | 0 Kommentare
 

Die Hämmerling Group erweitert ihr Führungsteam. Wie das in Paderborn ansässige Unternehmen mitteilt, wolle man dadurch “die Strukturen des Unternehmens neu aufstellen”. Erster Neuzugang ist Michael Klama, der von der GDHS zu Hämmerling kommt und dort als Mitglied der Geschäftsleitung die Verantwortung für den Vertrieb, Außendienst, national übernehmen und das Komplettradgeschäft im PKW Bereich aufbauen soll.

Zweiter Neuzugang ist Patrik Lammert, der das Unternehmen mit seiner langjährigen Erfahrung aus der Automobilbranche bereichern werde; er war bei Audi Projektleiter Beschaffung Q5 in China. Lammert werde “in der Geschäftsleitung die Vielfältigkeit des Unternehmens kennenlernen und in direkter Zusammenarbeit mit Herrn Ralf Hämmerling diese koordinieren und leiten”, heißt es dazu weiter. Hämmerling plant vor allem im personellen Bereich eine zukunftsorientierte Neustrukturierung, mit der Betriebsabläufe verbessert und eine gezieltere Orientierung für Mitarbeiter und Kunden geschaffen und nicht zuletzt auch eine erweiterte Vertriebs- und Produktvielfalt ermöglicht werden soll.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *