ESKA: Alles ist gut

Freitag, 15. März 2013 | 0 Kommentare
 
In München ist ESKA zu Hause
In München ist ESKA zu Hause

Es ist kein Geheimnis und Lothar Kerscher (60), geschäftsführender Gesellschafter der ESKA-Reifendienst GmbH (München und Regensburg), redet auch nicht um den heißen Brei herum: In den letzten Jahren gab es reichlich familiären Ärger um die Zukunft des Unternehmens. Nachkarten, geschweige denn Nachtreten will er nicht, denn jetzt ist ja alles gut. Kurz vor dem 60-jährigen Firmenjubiläum kann er befreit aufatmen, es hat sich alles zum Guten gewendet, die Weichen sind gestellt und weisen in eine erfolgversprechende Zukunft.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *