Goodyear India verdient weniger uns setzt weniger um

Donnerstag, 28. Februar 2013 | 0 Kommentare
 

Nachdem der Goodyear-Konzern bereits Mitte Februar seinen Jahresbericht 2012 vorgelegt hatte, legt nun auch die an der Börse gelistete Indien-Tochter Goodyear India Ltd. nach. Dem Bericht zufolge konnte Goodyear in Indien 2012 einen Umsatz von 14,9 Milliarden Rupien (201 Millionen Euro), was einem Rückgang von zwei Prozent entspricht.

Der operative Gewinn hingegen brach um 23,2 Prozent auf 711 Millionen Rupien (zehn Millionen Euro) ein. Der Nettogewinn des Jahres lag dabei bei 563 Millionen Rupien (acht Millionen Euro), was einem Rückgang von 13 Prozent entspricht. ab.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *