Vier F1-Rennen, vier unterschiedliche Reifenpaarungen

Freitag, 15. Februar 2013 | 0 Kommentare
 

Der Exklusivausrüster der Formel 1 Pirelli hat die Reifenspezifikationen für die ersten vier Rennen 2013 bekannt gegeben. Das Rennen in Melbourne ist nicht nur die Saisonpremiere, sondern auch die der neuen supersoften Laufflächenmischung, die zweite einzusetzende Spezifikation lautet “medium”. In den folgenden drei Rennen stellt Pirelli den Teams die folgenden Reifenpaarungen zur Verfügung: in Malaysia medium/hard, in China soft/medium und in Bahrain soft/hard.

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *