Akquisitionen durch Michelin zu erwarten

Donnerstag, 14. Februar 2013 | 0 Kommentare
 

Reifenhersteller Michelin hat nicht nur eine gute Jahresbilanz für 2012 vorgelegt, ihr ist auch eine deutliche Verringerung des Schuldenstandes zu entnehmen. Was das bedeutet, hat Konzernchef Jean-Dominique Senard der Financial Times verraten: Zukäufe. “In China gibt es immer noch eine enorm hohe Anzahl von Wettbewerbern.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *