Peterhansel gewinnt im Michelin-bereiften Mini diesjährige „Dakar“

Montag, 21. Januar 2013 | 0 Kommentare
 
Das Reglement gesteht den Topteams nur ein Laufflächenprofil zu; Michelin hat den Latitude C speziell für die diesjährige “Dakar” entwickelt
Das Reglement gesteht den Topteams nur ein Laufflächenprofil zu; Michelin hat den Latitude C speziell für die diesjährige “Dakar” entwickelt

Bei seinem offiziellen Comeback in der Pkw-Division – zwölf Jahre lang hatte Michelin der Konzerntochter BFGoodrich das Feld in der Pkw-Klasse der Rallye Dakar überlassen – hat Michelin als Partner des Mini All4Racing-Duos Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret die diesjährige Rallye Dakar gewonnen. Mit KTM-Reiter Cyril Despres und dem russischen Kamaz-Trio Eduard Nikolaev/Sergey Savostin/Vladimir Rybakov gingen auch die Siege in der Motorrad- und Lkw-Wertung an Partner der französischen Reifenmarke. dv .

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *