Zwei Millionen Mannstunden im Cooper-Werk ohne Arbeitsunfall

Montag, 14. Januar 2013 | 0 Kommentare
 

Mit zwei Millionen Mannstunden im Reifenwerk Tupelo ohne Unfall mit Personenschaden hat der US-Reifenhersteller Cooper Tire & Rubber einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte erreicht. Dieses Ergebnis sei auf die Sicherheitskultur Coopers zurückzuführen, so Chris Ostrander, Präsident der Sparte North America Tire Operations. dv.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *