21,4 Mio. Winterreifen im Jahre 2012 aus dem Hause Continental

Freitag, 11. Januar 2013 | 0 Kommentare
 

Reifenhersteller Continental hat im Geschäftsjahr 2012 mehr Winterreifen an die Handelspartner verkauft als im Vorjahr. Gut 20,1 Millionen der Winterspezialisten für Pkw, SUV und Transporter hat der Marktführer in diesem Segment im letzten Jahr im europäischen Ersatzgeschäft an die Handelspartner verkauft, so in einer Presseaussendung des Unternehmens, das damit trotz eines Markteinbruchs von rund zehn Prozent sogar um einen Prozentpunkt zulegen konnte: 2011 hatten die Hannoveraner rund 19,8 Millionen abgesetzt. Weltweit konnten im Jahr 2012 rund 21,4 Millionen Winterreifen verkauft werden.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *