Hannoveraner Conti-Mitarbeiter spenden für Kinderhilfsprojekte

Mittwoch, 19. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 
Alexander Bahlmann (li., Leiter Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen) überreicht dem 1. Vorsitzenden von Kinderherz Hans Werner Staude den Scheck
Alexander Bahlmann (li., Leiter Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen) überreicht dem 1. Vorsitzenden von Kinderherz Hans Werner Staude den Scheck

Die 2.300 Continental-Mitarbeiter, die das Sommerfest des Pkw-Reifenbereiches in Hannover im Juni besucht haben, spendeten mit ihren Eintrittsgeldern 15.650 Euro zugunsten von Kinderhilfsprojekten in der Region und darüber hinaus.

“Unsere Mitarbeiter wollen dort helfen, wo Kinder in Not sind – natürlich gerne hier am Standort, aber auch über Grenzen hinweg”, erläutert Nikolai Setzer, der Mitglied im Vorstand der Continental AG ist und die Division Reifen mit weltweit mehr als 42.000 Mitarbeitern leitet. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *