Österreich: 6.000 Euro für den guten Zweck

Freitag, 7. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 
Driften für den guten Zweck: Im Rahmen der “Dunlop Drift Challenge Austria powered by Dotz-Tuning-Wheels” kamen jetzt 6.000 Euro zusammen, die jetzt gespendet wurden
Driften für den guten Zweck: Im Rahmen der “Dunlop Drift Challenge Austria powered by Dotz-Tuning-Wheels” kamen jetzt 6.000 Euro zusammen, die jetzt gespendet wurden

Bei der von der ÖAMTC Fahrtechnik organisierten “Dunlop Drift Challenge Austria powered by Dotz-Tuning-Wheels” konnten in der Rennsaison 2012 im Rahmen der sogenannten “Charity Drifts” und mithilfe der Sponsoren Spenden in Höhe von 6.000 Euro gesammelt werden. Sie kommen dem Projekt “Villa Mia” im Burgenland zugute.

In der Wohngemeinschaft werden Kinder und Jugendliche aus zerrütteten Familien von engagierten Sozialpädagogen betreut. Die Bewohner der Villa Mia trugen selbst viel zum Gelingen des Projekts bei, denn sie betreuten den Stand, an dem sich Zuschauer für die Drift-Taxi-Fahrten anmelden konnten. “Das Dunlop-Team freut sich, auch 2013 wieder als Sponsor und Namengeber der ‚Dunlop Drift Challenge’ den österreichischen Driftsport weiterhin zu unterstützen und darüber hinaus einen guten Zweck erfüllen zu können”, so Christian Halbertschlager, neuer Marketing Manager bei Goodyear Dunlop Tires Austria.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *