Pirelli in der Formel 1 jetzt gleichauf mit Dunlop

Dienstag, 27. November 2012 | 0 Kommentare
 
Pirellis F1-Farbenlehre
Pirellis F1-Farbenlehre

Mit insgesamt 368 Siegen wird Goodyear die Liste der Formel-1-Reifenlieferanten noch lange anführen. Auch der zweite Rang von Bridgestone mit 175 Siegen bleibt noch einige Zeit unangetastet. Aber zu Michelin (102 Siege) wird der derzeitige Exklusivlieferant Pirelli Ende der nächsten Saison aufgeschlossen haben.

Nach Abschluss der Saison 2012 haben die Italiener 83 Siege zu Buche stehen und damit genauso viele, wie die Marke Dunlop im Laufe der 1950 begonnenen Geschichte der Formel 1 einheimsen konnte. 49 Rennsiege gehen bislang auf das Konto der Marke Firestone, je zehn auf Continental und Englebert. Ebenfalls als Reifenmarke in der Königsklasse des Motorsports engagiert, aber erfolglos geblieben: Avon.

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *