Dotz-Teamrider Kerényi erringt Titel in der „King of Europe“-Driftserie

Dienstag, 27. November 2012 | 0 Kommentare
 
Ádám Kerényi mit seinem BMW 3er Coupé
Ádám Kerényi mit seinem BMW 3er Coupé

Erster, Zweiter, Zweiter: Seit 2009 rangierte Ádám Kerényi in der Gesamtwertung der Driftserie “King of Europe” konsequent ganz vorne. Der ungarische Dotz-Teamrider und damit Werbeträger der Aluminiumrädermarke sicherte sich in dieser Saison seinen zweiten Titel. dv .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *