Reifenfabrik in Timişioara soll effizienter werden

Montag, 19. November 2012 | 0 Kommentare
 

Continental will weiter in seine rumänische Reifenfabrik in Timi?ioara investieren. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, hat der deutsche Hersteller bisher 271 Millionen Euro in die Anlage investiert; weitere 50 Millionen Euro sollen jetzt für die Verbesserung von Effizienzen folgen. Seit Inbetriebnahme der Fabrik wurden in Timi?ioara über 100 Millionen Pkw-/LLkw-Reifen gefertigt, von denen wenigsten 90 Prozent exportiert wurden, so Pedro Carraira, General Manager von Continental Tires Timi?ioara.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *