Continental weiht neues Reifenlager in Korbach ein

Montag, 12. November 2012 | 0 Kommentare
 

Continental hat jetzt das neue Reifenlager am Werk im hessischen Korbach eingeweiht und baut damit seine Lagerkapazitäten weiter aus. Im Rahmen der Schlüsselübergabe feierte der Reifenhersteller am vergangenen Freitag mit zahlreichen Gästen die Einweihung. “Unglaublich schnell” sei die neue Halle entstanden, sagte Werksleiter Lothar Salokat und staunte selbst ein bisschen über die Entwicklung des Standorts Korbach, heißt es dazu in Medienberichten: Von Mitte Februar bis Mitte September wuchs das Gebäude mit einer Fläche von 21.

000 m² neben der bereits bestehenden Lagerhalle. Rund zehn Millionen Euro haben heimische Unternehmer in die neue Halle investiert. Continental als Mieter wird mit der zusätzlichen Lagerfläche am Standort Korbach insgesamt mehr als 100.

000 m² Platz für Reifen rund um das Werksgelände haben – ausreichend zur Lagerung von insgesamt 1,6 Millionen Pkw-Reifen. Mit dem neuen Lager können künftig rund 100.000 Reifen täglich umgeschlagen werden.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *