Michelins „Tweel“-Reifen kommen in Nordamerika auf den Markt

Donnerstag, 1. November 2012 | 0 Kommentare
 

Medienberichten zufolge werden Michelins luftlose “Tweel”-Speichenreifen in den USA und in Kanada nun für Minibagger angeboten; man habe demnach die Konzeptphase hinter sich gelassen. Somit könnten sich Tweel-Reifen sieben Jahre nach ihrer ersten Vorstellung nun im alltäglich Einsatz bewähren und Anwender könnten die Vorteile des innovativen Rad-Reifen-Konzeptes aus erster Hand erfahren. Das Modell “X-Tweel SSL” komme völlig ohne Wartung aus und verhindere Stillstandszeiten bei einer längeren Laufleistung als herkömmliche Luftreifen.

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *