Marke Goodyear soll offenbar emotionalisiert werden

Dienstag, 30. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 
“Made to feel good” ist der neue Slogan der Marke Goodyear
“Made to feel good” ist der neue Slogan der Marke Goodyear

Mit Beginn der Wintersaison hat Goodyear europaweit eine neue Markenkampagne gestartet, bei der eine stärkere emotionale Ansprache der Verbraucher im Vordergrund stehen soll. Der Auftritt sei Folge einer Neupositionierung der Marke, sagt der Reifenhersteller, dessen Brüsseler Marketingteam bei der Kampagne mit der Kreativagentur Leo Burnett Deutschland zusammengearbeitet hat. Die Kernbotschaft ist demnach ausgerichtet auf das gute Gefühl des Fahrers bei jeder Fahrt und soll durch den neuen Markenslogan “Made to feel good” zum Ausdruck gebracht werden.

Goodyear werde damit als Marke positioniert, die mit ihren Produkten einen maßgeblichen Beitrag dazu leistet, dass Verbraucher entspannt fahren können. “Die Kampagne zielt darauf, den Verbrauchern ein deutliches und konkretes Versprechen zu geben”, sagt Hugues Despres, Goodyear-Markendirektor für Europa, Afrika und den Nahen Osten (EMEA). “Mit unserer neuen Markenpositionierung wollen wir erreichen, die Bedeutung des Reifens für die Verbraucher emotional relevant zu machen, indem wir die Reise hervorheben, anstatt lediglich den Reifen zu thematisieren”, ergänzt er.

Die Leistungsparameter der Produkte mit den wichtigsten technischen Aspekten und Vorteilen seien integrativer Bestandteil der Werbemotive und konkretisierten damit das Leistungsversprechen der emotionalen Ansprache. Als “identitätsstiftendes Merkmal” wird in der neuen Kampagne zudem verstärkt der bekannte Goodyear-Flügelschuh genutzt. Mit der neuen Kampagne will man vor allem qualitätsorientierte und sicherheitsbewusste Verbraucher ansprechen.

Das aktuelle Print-Wintermotiv, das für den “UltraGrip 8 Performance” wirbt, wird in Automobilzeitschriften sowie B2B-Titeln geschaltet. Auf ausgesuchten Onlineportalen ist die neue Kampagne als Bewegtbildkommunikation zu sehen und im Fernsehen beispielsweise als Presenter zielgruppenaffiner Formate wie Vox Automobil. cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *